Versorger

IoT: das Internet der Dinge im öffenlichen Umfeld

11. August 2016 um 16.47 Uhr
0
Das Internet der Dinge oder kurz IoT (Internet-of-Things) ist in aller Munde obwohl die grosse Verbreitung erst an Anfang steht. Das Internet der Dinge bezeichnet die Vernetzung von technischen Geräten wie Stromzähler und Sensoren aber auch ganzer Gebäudesysteme oder Fahrzeuge. Diese Kommunikation findet in der Regel über das Internet organisationsübergreifend statt.
  • Referenz

Prozessorientierte Personalplanung bei der Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft

30. Dezember 2013 um 12.42 Uhr
Die Kärtner Elektizitäts-Aktiengesellschaft (KELAG) ist einer der führenden Energiedienstleister in Österreich und ist in den Geschäftsfeldern Strom, Wärme und Erdgas tätig. Das Unternehmen gehört zu den großen österreichischen Erzeugern von Strom aus Wasserkraft. Der Prozess der Personalplanung der KELAG wurde bislang weitgehend mit Excel-Sheets durchgeführt und erforderte somit einen sehr hohen Aufwand in der Vorbereitung, in der Durchführung und in der Nachbearbeitung.