CubeServ

Die CubeServ aus Rapperswil/SG hat sich auf Services und Solutions zu den Themen Business Intelligence, Business Process Management und Mobility auf der Basis von SAP spezialisiert und hat Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Kroatien.

Lösungsverzeichnis CubeServ

  • Lösung

Reporting Plattform für Business Intelligence (CubeServ Reporting Framework)

5. Januar 2014 um 11.16 Uhr

commenting_2

 

Das CubeServ  Reporting  Framework ist eine übergreifende  Rahmenkonstruktion für eine integrierte Anwendung der verschiedensten SAP BusinessObjects- und  SAP BW-­ Frontends in einer zentralen Anwendung.

 

Damit verfügen Benutzer über eine umfassende Lösung, die allen Ansprüchen des Reporting gerecht wird, werkzeugübergreifend wie auch herstellerunabhängig.

Vorteile sind:

  • Umfassendes und einheitliches Reporting
    (Dashboards, flexibles und formatiertes Reporting)
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
    (Variablenselektion, Hierarchiehandling, individuelle Benutzer- und Berichtseinstellungen, Kommentierung)
  • Standardisierte Benutzerfreundlichkeit und Effizienz
    (Einheitliche Arbeitsweise, flexible Distribution)
  • Minimierter Implementierungsaufwand
    (Einmalige Implementierung von Funktionen, zentrale Steuerung von Darstellung & Verhalten in den integrierten Werkzeugen)
  • Zentrale Steuerung und Verwaltung
    (Reduktion des Wartungsaufwandes, zentrale Konfiguration)

Die  BI-­ Reporting-­Werkzeuge der SAP sind heute sehr weit entwickelt. Ein ganzes Portfolio an Frontend-­Tools deckt die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Zielgruppen von Führungspersonen und weiteren Informationsempfängern ab. Aber anspruchsvolle Berichts‐, Analyse-­ und Visualisierungsanforderungen verlangen ein integriertes Reporting-­Szenario, in welchem Steuerung und Navigation übergreifend sind.

Das  CubeServ Reporting Framework kann über das SAP Enterprise Portal (auch andere Portale sind möglich) oder aus SAP‐Rollenmenüs  ausgeführt werden. Im Visualisierungsbereich können webfähige Berichte und Reports aller Art wie  z.B. Crystal Reports, Dashboards,   Webintelligence-­Berichte wie auch BEx Webtemplates aufgerufen und ausgeführt  werden.

Highlights

  • Kontextsensitive  &  benutzerspezifische  Point  of  View-­Steuerung
  • Leistungsfähige Wertehilfe und Kommentierung
  • Zentrale Chart Controls für spezielle Grafiktypen (z.B. nach Hichert)
  • Integrierte Mobile­‐BI Komponenten zur Verwendung auf mobilen Endgeräten
  • Einheitliche Steuerung von Funktionen und Verhalten der verschiedenen Frontend-­ Tools
  • Zentrale, übergreifende Konfiguration an einer Stelle
  • Schnelle und kostengünstige Einführung durch vordefinierte Templates, Add-­Ons und integrierte Schnittstellen
  • Hohe Skalierbarkeit und  leichte Erweiterbarkeit