SAP (Schweiz) AG

SAP Schweiz, mit Hauptsitz in Biel, wurde 1985 als rechtlich selbstständige Tochter der SAP AG gegründet. Der unternehmerische Fokus der SAP Schweiz liegt auf den Geschäftsfeldern Vertrieb, Beratung, Schulung und Marketing rund um das Produktportfolio der SAP AG in der Schweiz.

Unsere Mission: Unternehmen aller Grössen und Branchen zu helfen, mehr zu erreichen. Unsere Vision: die weltweiten Abläufe in der Wirtschaft zu verbessern.

  • Lösung

Personalmanagement in der Cloud – SAP SucessFactors

26. November 2017 um 16.04 Uhr

Die Cloud-Lösung «SuccessFactors» fokussiert auf die wertschöpfenden Personalprozessse: E-Recruiting / Bewerbermanagement, Talentmanagement und Learning Management. Die webbasierte, benutzerfreundliche Lösung ist für die breite Nutzung durch sämtliche Mitarbeitenden konzipiert und bietet Führungskräften auf sie zugeschnittene Ansichten und Auswertungen. Dank dem Cloud-Betriebsmodell wird die Software permanent aktualisiert und hält so mit der Entwicklung am Markt Schritt. Die Lösung bietet Standardschnittstellen zu SAP HCM, für Umgebungen wo Lohnverarbeitung, und Personaladministration auf einem herkömmlichen SAP-System beim Kunden geführt werden (hybrides Szenario).

Personalentwicklung (Talentmanagement)
Talentmanagement ist bei SuccessFactors kein Softwaremodul sondern das Gesamtkonzept zur Bereitstellung und Entwicklung der Personalressourcen. Module und Funktionalitäten gibt es für die Rekrutierung, die Mitarbeiterbeurteilung, Entwicklungs- und Nachfolgeplanung, Vergütungsmanagement und Weiterbildung. Grundlage für ein durchgängiges Gesamtsystem sind dabei die Grundbausteine eines Personalentwicklungskonzepts: Kompetenzen, Qualifikationen und Jobprofile. Zur Einbindung aller Mitarbeitenden und für den Dialog zwischen HR, Führungskräften und Mitarbeitenden stehen webbasierte Portale und mobile Anwendungen zur Verfügung.


Bewerbermanagement
(Recruiting)
SuccessFactors Recruiting Management unterstützt den gesamten Personalbeschaffungsprozess:

  • Stellenantrag und –genehmigung
  • Stellenausschreibung, inkl. Schnittstellen zu Online-Jobportalen
  • Bewerbung mit differenzierten Formularen und Prozessen, je nach Stellenkategorie
  • Kandidatenauswahl mit Workflow-Einbindung von HR und Vorgesetzten
  • Korrespondenz mit den Bewerbenden
  • «Onboarding» zur frühzeitigen und umfassenden Integration von neuen Mitarbeitenden in den Informationsfluss, die Unternehmenskultur und das soziale Umfeld


Zielvereinbarung- und Beurteilung
(Goals & Performance)
MBO (Management by Objectives), Mitarbeiterqualifikationsgespräche und -formulare sind klassische Führungsinstrumente aus dem vor-digitalen Zeitalter. SuccessFactors modernisiert diese Lösungsansätze und fördert mit neuen Instrumenten den aktiven und regelmässigen Dialog zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften. Unterstützt wird die Steuerung und Messung der Leistung auf verschiedenen Ebenen: Organisation, Abteilungen, Teams, Mitarbeiter

  • Zielhierarchie, Zielformulierung, Zielmessung
  • Zielvereinbarungen und Formulare zur Leistungsbeurteilung
  • Workflows für mehrstufige Leistungsbeurteilung
  • Teamübersicht, Statusberichte, Auswertungen


Entwicklungs- und Nachfolgeplanung
(Succession & Development)
Eine organisationsübergreifende wie auch eine persönliche Entwicklungsplanung sind in vielen Kontexten der öffentlichen Verwaltung wichtig, so z.B. bei der organisationsübergreifenden Nachwuchsförderung und in spezifische Branchen wie Bildung, Gesundheitswesen oder Polizei.

  • Entwicklungsplan, Entwicklungsziele, Karriere-Arbeitsblatt
  • Integration mit Weiterbildungsmassnahmen (Learning Management)
  • Schlüsselpositionen, Nachfolgeplanung, Nachfolge-Organigramme
  • Performance-Potential-Matrix, Talentpools


Vergütungsmanagement
(Compensation)
Auch die öffentliche Verwaltung kennt jährliche «Lohnrunden», die Feinverteilung von Budgets für Lohnerhöhungen sowie Einmalzahlungen und Beförderungen, welche von der Leistungsbeurteilung abhängen. Um die Aufgaben der dezentralen Führungskräfte zu unterstützen, bietet sich eine webgestützte Lösung an. SuccessFactors ist über Standardschnittstellen mit der SAP HCM Lohnverarbeitung integriert.

  • Auswertung und Darstellung von relevanten Leistungskennzahlen
  • Steuerung und Entwicklung der Lohnstruktur, Quervergleich
  • Prozessunterstützung für Einmalzahlungen, Lohnerhöhungen, Beförderungen

 

Weiterbildung (Learning Management)
Personalentwicklung ist undenkbar ohne Weiterbildung. Als durchgängige Lösung bietet SuccessFactors neben umfassenden Funktionalitäten die Integration von Personalstammdaten und –prozessen – vom SAP HCM bis zur Personalentwicklung.

  • Ausbildungskatalog
  • Trainingsadministration
  • Soziales Lernen
  • E-Learning
  • Analysen und Berichte

 

Stammdatenmanagement (Employee Central)
Webbasierte Stammdatenpflege für Personalstammdaten und Organisationsstruktur. Integrationsmöglichkeit mit der SAP HCM Lohnverarbeitung  (Standardschnittstelle).

  • Pflege der Personalstammdaten
  • Pflege der Organisationsstruktur
  • Funktionskatalog, Stellenplan, Stellenbeschreibungen (Stellenprofile)
  • Qualifikationen und Kompetenzen
  • Workflows für Datenpflege und Absenzenmanagement

 

Link zur Produktseite: SuccessFactors

Artikel auf Social Media Platformen teilen