News Center

RSS News aus der öffentlichen Verwaltung

  • 28-Millionen-Franken-Zuschlag für Adnovum 23. November 2017
    Drei IT-Dienstleister des Bundes haben in einer gemeinsamen Vergabe Adnovum als Lösungsanbieter ausgewählt. Der Zuschlag beläuft sich auf 28 Millionen Franken, wobei 12,5 davon optional vergeben werden. Es geht um die Beschaffung eines Systems für das Identity- und Access-Management (IAM) für die Ja
  • BöB: Wird die Swisscom dem Beschaffungsrecht unterstellt? 16. November 2017
    Die Wirtschaftskommission des Nationalrats (WAK) will öffentliche und von der öffentlichen Hand beherrschte Unternehmen dem Beschaffungsrecht unterstellen. Das hat sie bei der Revision des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) beschlossen.
  • Solothurner Parlament spricht Zusatzkredit und kritisiert SAP-Abhängigkeit 15. November 2017
    Das Solothurner Kantonsparlament hat für die Modernisierung der von der kantonalen Verwaltung verwendeten Software einstimmig einen Zusatzkredit von 360'000 Franken bewilligt. Ein Teil der Mehrkosten entstand, weil man heikle Daten nicht nach Deutschland auslagern will.
  • Bern und Zürich gründen gemeinsame E-Health-Organisation 27. Oktober 2017
    Die Gesundheitsdirektoren der Kantone Zürich und Bern, Thomas Heiniger und Pierre Alain Schnegg, haben heute die Gründungsdokumente für eine gemeinsame Trägerorganisation unterzeichnet. Mit der Cantosana genannten Organisation bündle man die Interessen in Sachen E-Health und elektronischem Patie
  • Ruf verliert Wetzikon an VRSG 27. Oktober 2017
    Die Stadt Wetzikon hat im Februar einen Outsourcing-Auftrag für den Betrieb der Hauptapplikationen der Stadtverwaltung ausgeschrieben. Heute folgt nun der Zuschlag in Höhe von 400'000 Franken, wie Simap zu entnehmen ist. Den Auftrag erhalten hat die VRSG. Damit löst der Ostschweizer Dienstleister Ru